Ein herzliches Grüß Gott auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, daß Sie da sind 😀

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über den Verein und unsere Tätigkeiten.

In erster Linie soll diese Seite auch eine Plattform sein, um Tiere, die vermisst oder gefunden wurden, wieder zu ihren Besitzern zurückzubringen und für solche, die in unserem Tierheim – dem Agneshaus – wohnen, schnellstmöglich wieder ein neues Zuhause zu finden.

Gerne können Sie uns und unsere Tiere besuchen – einfach vorher anrufen unter 0162-3229 555 oder eine Mail schreiben, damit wir einen Termin vereinbaren können:
info@tierschutzverein-schleissheim.de

start

Unser Notfellchen Toni

tony-grossDer ca zwei Jahre alte Toni kam zusammen mit seinem Bruder Samy zu uns. Während Samy bereits vor einer Weile seine Köfferchen packen und weiterziehen durfte – wartet der aufgeweckte hübsche Kater Toni immer noch sehnsüchtig auf ein Heim zum Ankommen …

Anfangs ist er fremden Menschen gegenüber ein wenig zurückhaltend, was sich aber bald legt …

weiterlesen

Tiere bitte registrieren lassen!!!

tasso-antragEs kommt leider öfters vor, dass wir gechipte Tiere als Fundtiere ins Tierheim bekommen, diese aber leider nicht registriert sind! Das erste ist ja erst einmal löblich, aber ohne Registrierung nützt der beste Chip nichts…
Uns ist es bewusst, dass die Tierbesitzer dies meistens nicht mit Absicht machen – sie wissen es oft einfach nicht besser. Auch viele Tierärzte chippen zwar, dürfen aber  die Registrierung nicht selbst durchführen,

Deshalb unsere dringende Bitte – Chip JA, aber dann auch bitte MIT Registrierung. Registrieren lassen kann man sich bequem online bei  TASSO e.V. oder beim Deutschen Haustierregister und erhält dann seine Unterlagen per Post. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten  – und würde unsere Arbeit oft enorm erleichtern :-)

Kater Gustl is wieder heil daheim !

gustl-wieder-daGustl (Bild anklicken) wurde heute vom Münchner Tierheim in der Nymphenburger Straße in München (sein Zuhause ist eigentlich in Eching) eingesammelt, nachdem ein Ehepaar sich bei ihnen gemeldet hatte. Er ist jetzt nach 19. Tagen wieder heil daheim bei uns und seiner Schwester angekommen – es passieren doch immer wieder Wunder!! 😛

Vielen Dank für Ihre Hilfe und herzliche Grüße
Nina

Furby möchte Danke sagen …

furby-0505Liebe Spenderinnen,
liebe Spender,

ich, der Furby (Bild anklicken), möchte mich bei Euch allen mit einem lauten Wuff herzlich für die rege Anteilnahme an meiner Operation bedanken. Mir geht es 9 Tage nach der Operation einfach nur supi …

weiterlesen