Ein herzliches Grüß Gott auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, daß Sie da sind 😀

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über den Verein und unsere Tätigkeiten.

In erster Linie soll diese Seite auch eine Plattform sein, um Tiere, die vermisst oder gefunden wurden, wieder zu ihren Besitzern zurückzubringen und für solche, die in unserem Tierheim – dem Agneshaus – wohnen, schnellstmöglich wieder ein neues Zuhause zu finden.

Gerne können Sie uns und unsere Tiere besuchen – einfach vorher anrufen unter 0162-3229 555 oder eine Mail schreiben, damit wir einen Termin vereinbaren können:
info@tierschutzverein-schleissheim.de

start

❤️ Kinderflohmarkt – eine ganz tolle Idee

EIN RIESENGROSSES DANKESCHÖN an Emilia, Carolin, Lara, Lina und Lisa 😍

Die 5 Mädel hatten eine ganz tolle Idee: sie veranstalteten einen Strassenflohmarkt und legten sich da so richtig ins Zeug für unsere Tierheimtiere. Heute nachmittag war dann Spendenübergabe bei uns im Tierheim mit Spiel- und Streichelzeit. 😃 Unsere Katzen freuten sich richtig über die zusätzlichen Spielgefährtinnen.

weiterlesen

Aktionswoche „Check meinen Chip“

Loopo zur  Aktionswoche „Check meinen Chip“ : ich bin kastriert, gechipt und registriert … und ihr ?

Im Rahmen der Aktionswoche „Check meinen Chip“ ruft der Tierschutzverein Schleissheim e.V. Tierhalter dazu auf, die mit der Mikrochip-Nummer verknüpften Daten ihres Haustieres zu prüfen, damit ein entlaufenes Tier im Fall der Fälle schnell zurück nach Hause vermittelt werden kann.

weiterlesen

Es findet sich immer eine Lösung …

Noch hat das Tierheim in Unterschleissheim Glück, bislang wurden im Sommer keine Tiere abgegeben. Normalerweise ist das anders: „Gerade in der Ferienzeit werden leider Gottes viele Tiere ausgesetzt, weil die Besitzer nicht wissen, was sie zum Beispiel mit ihrer Katze machen sollen“, sagt Margit Scherer…

weiterlesen

Wir waren dabei …

lohhofer-jmkt-2016auf dem Lohhofer Jahrmarkt in Unterschleißheim 2017

der sich in den letzten Jahren als feste Tradition in Lohhof etabliert hat 🙂

An einem kleinen Infostand konnten wir viele interessante Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen.

weiterlesen

Maikätzchen sorgen für volle Tierheime

Immer noch gibt es viel zu viele unkastrierte Freigänger und frei lebende Katzen, die sich unkontrolliert fortpflanzen und jedes Jahr für eine regelrechte Katzenschwemme in unseren Tierheimen sorgen. Vor allem im Frühjahr werden besonders viele Katzenbabys abgegeben, die alle versorgt werden müssen.

Bitte lassen Sie Ihre Tiere kastrieren! Sie helfen damit nicht nur den Tierheimen, sondern auch dabei das Leid der mehr als zwei Millionen Straßenkatzen zu verringern!

Hier gibt es mehr Informationen
Unterschreiben Sie hier für eine Katzenschutzverordnung