Ein herzliches Grüß Gott auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, daß Sie da sind 😀

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über den Verein und unsere Tätigkeiten.

In erster Linie soll diese Seite auch eine Plattform sein, um Tiere, die vermisst oder gefunden wurden, wieder zu ihren Besitzern zurückzubringen und für solche, die in unserem Tierheim – dem Agneshaus – wohnen, schnellstmöglich wieder ein neues Zuhause zu finden.

Gerne können Sie uns und unsere Tiere besuchen – einfach vorher anrufen unter 0162-3229 555 oder eine Mail schreiben, damit wir einen Termin vereinbaren können:
info@tierschutzverein-schleissheim.de

start

Wer hat ein Herz für unsere Katzen-Seniorin Weibi ?

Bild28Leider verlor die 16-jährige Katzen-Seniorin Weibi ihr geliebtes Zuhause: ihr Frauchen musste nach schwerer Erkrankung in ein Pflegeheim umziehen. Wir hoffen nun, dass wir für Weibi schnell ein liebevolles Zuhause finden.

Die Katzen-Omi ist sehr verschmust und noch sehr agil und hat unheimlich viel Charme.

weiterlesen

Unser Notfellchen Toni

tony-grossDer ca zwei Jahre alte Toni kam zusammen mit seinem Bruder Samy zu uns. Während Samy bereits vor einer Weile seine Köfferchen packen und weiterziehen durfte – wartet der aufgeweckte hübsche Kater Toni immer noch sehnsüchtig auf ein Heim zum Ankommen …

Anfangs ist er fremden Menschen gegenüber ein wenig zurückhaltend, was sich aber bald legt …

weiterlesen

Wohin mit dem Haustier im Sommerurlaub? Deutscher Tierschutzbund Landesverband Bayern gibt Tipps zur Urlaubszeit

Tier-Ausland-hund-schleckt-DW-Reise-Kap-ArkonaMit Beginn der Sommerferien stellt sich bei vielen Tierhaltern die Frage, was es bei einem Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner zu beachten gilt bzw. wo das Tier am besten betreut ist. Während die meisten Hunde ihre Menschen gerne überall hin begleiten, sollten Katzen und kleine Heimtiere besser in ihrem vertrauten Zuhause bleiben  …

Pressemeldung Deutscher Tierschutzbund e.V.

weiterlesen

Wir waren dabei …

lohhofer-jmkt-2016auf dem Lohhofer Jahrmarkt in Unterschleißheim 2016

der sich in den letzten Jahren als feste Tradition in Lohhof etabliert hat :-)

An einem kleinen Infostand konnten wir viele interessante Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen.

weiterlesen

Tiere bitte registrieren lassen!!!

tasso-antragEs kommt leider öfters vor, dass wir gechipte Tiere als Fundtiere ins Tierheim bekommen, diese aber leider nicht registriert sind! Das erste ist ja erst einmal löblich, aber ohne Registrierung nützt der beste Chip nichts…
Uns ist es bewusst, dass die Tierbesitzer dies meistens nicht mit Absicht machen – sie wissen es oft einfach nicht besser. Auch viele Tierärzte chippen zwar, dürfen aber  die Registrierung nicht selbst durchführen,

Deshalb unsere dringende Bitte – Chip JA, aber dann auch bitte MIT Registrierung. Registrieren lassen kann man sich bequem online bei  TASSO e.V. oder beim Deutschen Haustierregister und erhält dann seine Unterlagen per Post. Die Registrierung dauert nur wenige Minuten  – und würde unsere Arbeit oft enorm erleichtern :-)