Ein herzliches Grüß Gott auf unserer Homepage!

Wir freuen uns, daß Sie da sind 😀

Auf diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen über den Verein und unsere Tätigkeiten.

In erster Linie soll diese Seite auch eine Plattform sein, um Tiere, die vermisst oder gefunden wurden, wieder zu ihren Besitzern zurückzubringen und für solche, die in unserem Tierheim – dem Agneshaus – wohnen, schnellstmöglich wieder ein neues Zuhause zu finden.

Gerne können Sie uns und unsere Tiere besuchen – einfach vorher anrufen unter 0162-3229 555 oder eine Mail schreiben, damit wir einen Termin vereinbaren können:
info@tierschutzverein-schleissheim.de

start

Besitzer gesucht – Fundkater aus Unterföhring

Fundkater aus 85574 Unterföhring, Feringastrasse. Nicht gechipt/nicht tätowiert. Sehr zutraulich und verschmust. Vermutlich Wohnungskatze.

Der Katze geht es gut. Sie ist im Warmen untergebracht, es wird gut für sie gesorgt und es wird alles unternommen, um den Besitzer ausfindig zu machen 😀

Wer vermisst ihn oder weiß, wo er hingehört? Für Hinweise kontaktieren Sie bitte Tierschutzverein Schleissheim unter Tel.: Tel: 0162 / 3229 555

Fellnasen Lissi und Tommi suchen eine neues Zuhause

Hallo, wir sind Lissi und Tommi im besten Fellnasenalter von 6 Jahren. Wir sind sehr treu und manchmal sehr zuneigungsbedürftig, was wir mit sehr viel Schnurren und Kopfstupsen wiedergeben, am liebsten beim Kuscheln und gestreichelt werden.

Leider hat sich herausgestellt, daß die Partnerin unseres Halters / Bediensteten eine starke Katzeneiweiß-Allergie ( FEL D1 )hat, die zu asthmatischen Anfällen, und Hautausschlag führt.

weiterlesen

Unser Notfellchen Verena

verena-1Das Katzenmädchen Verena ist weiss mit getigerten Flecken und stammt von einem Bauernhof, auf dem die Katzen nicht mehr erwünscht waren und Futter stets Mangelware war.

Anfangs ist die ca. 2- 4 Jahre alte Kätzin sehr schüchtern und sehr  zurückhaltend fremden Menschen gegenüber. Sie ist aber an Menschen interessiert und fasst bald Vertrauen.

weiterlesen

Katzen-Senioren suchen neues Zuhause

mf-weibi-klein(MF) – Weil Frauchen ins Pflegeheim musste, warten fünf ältere Katzen zwischen 10 und 16 Jahren im Tierheim Am Weiher 5 in Unterschleißheim auf ein neues Zuhause. Die Katzen können auch einzeln vermittelt werden. Die beiden Kater und drei Katzen sind sehr freundlich und noch ziemlich fit, nur manchmal zwickt und zwackt es halt altersbedingt ein wenig.

Lohhofer & Landkreis Anzeiger 2616

weiterlesen

Silvesterböller von ganz besonderer Art

Eine ganz besonders tolle Idee hatten Dany und  Stefan dieses Jahr; sie kauften „Silvesterböller von ganz besonderer Art“ und spendeten diese an unser Tierheim.

Vielen lieben Dank! Unsere Fellnasen werden es sich in Ruhe schmecken lassen 😆

Betti in Oberschleißheim vermisst

o-schl-kleinseit dem 18.12.2016  wird unsere Katze Betti in 85764 Oberschleißheim in der Professor-Otto-Hupp-Straße vermisst.

Sie ist etwas kleinwüchsig, 6 Jahre alt und hat ein schwarzes Fell (leicht durchwachsen mit weissen Streifen/Flecken). Betti ist sterilisiert, gechipt und wird noch bei Tasso registriert. Bei uns ist sie zutraulich, bei Fremden ist sie scheu.

weiterlesen

Nach über 10 Monaten Zausel endlich wieder Zuhause !

zausel-kleinErinnert ihr Euch an die Katze Zausel? Sie war am 12. Februar 2016 nach einem Notarzteinsatz für ihr Herrchen aus dem Zuhause in Eching entfleucht und galt seither als spurlos verschwunden.

Am Dienstag bekamen wir dann den Hinweis dass eine schwarz weisse Katze nun mehr oder weniger regelmässig an einer Tankstelle in Eching auftaucht und dort auch um Futter bettelt. In der Hoffnung, dass es Zausel  liessen wir alles stehen und liegen …

weiterlesen

Adventbesuch im Tierheim

(MF) – Da war aber viel los am 4. Advent!  Die Besucher gaben sich beim Tierschutzverein in Unterschleißheim die Klinke in die Hand . Die 15 Katzen, zwei Ratten und ein Hase bekamen kurz vor Weihnachten noch mal jede Menge Besuch beim Tag der offenen Tür.

Beim Flohmarkt wurden fleißig Schnäppchen gejagt, am Feuer konnte man sich die Hände aufwärmen, es gab Crêpes, Kuchen und Kaffee und manchmal kam es sogar zu einem kleinen Besucherstau vor den Tierdomizilen.

Der Erlös kam dem Tierheim Am Weiher zugute. Und damit für die Vierbeiner auch noch eine Weihnachtsleckerei raussprang, wurde der eine oder andere Geldbeutel um eine Spende erleichtert.