Diese Hunde suchen ein Zuhause

Es sind keine Hunde bei uns in der Auffangstation untergebracht.  Wir wünschen aber allen Tieren, die hier zur Hilfe der Vermittlung vorstellt werden, dass sie schnell ein wunderschönes neues Zuhause finden – die jeweiligen Kontaktdaten finden Sie im Tiersteckbrief.

Für die kurzzeitige Unterbringung von Fundhunden sind wir derzeit immer noch auf der Suche nach zuverlässigen, liebevollen Pflegestellen. Falls Sie jemanden kennen oder auch selber einen Hund für kurze Zeit beherbergen können, wären wir dankbar,
wenn Sie sich bei uns melden würden!

hund-vermBild68


Tami

Rasse: Hütehundemischling
Alter: April 2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Grösse: wird einmal mittelgroß
Color: schwarz/gestromt
Katzenverträglich: ja
Vertraeglich mit Katzen und Hunden: ja

Tami ist eine zauberhafte 7 Monate junge Hütehundmischlingshündin. Unkompliziert, absolut kinderfreundlich, stubenrein, ableinbar, verträglich mit anderen Hunden und Katzen, alles kein Problem für Tami.

Die süße Tami verhält sich stets nett und freundlich, auf ihrer Pflegestelle in Neutraubling zeigt sich Tami auch im Kontakt mit Pferden souverän. Sicherlich würde Tami auch eine gute Begleitung am Pferd abgeben mit etwas Übung. Kinder liebt Tami und mag sie recht gerne.

Tami sucht ein Zuhause auf Lebenszeit und freut sich auf ihrer Pflegestelle in Neutraubling auf Besuch. Für mehr Informationen und einen Besuchstermin kontaktieren Sie bitte:

Sylvia Carlucci
93073 Neutraubling
09401/5354405
0160/5717884

Bruno

Rasse: Mischling
Mittelmeercheck: negativ
Alter geb: 22.10.2012
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Grösse: 60 cm
Farbe: grau/hellbraun
Katzenverträglich: ja; mit selbstbewußten Katzen
Verträglich mit Rüden / Hündinnen: ja

Bruno ist ein herzensguter, freundlicher Schäferhundmixrüde. Der stattliche Hund mag alle Menschen und begrüßt jedermann freundlich. Kinder mag Bruno sehr, nur sollten sie schon stattfest sein. Er reagiert nicht nervös wenn es auch mal lauter wird, Bruno ist da ganz entspannt. Auf seiner Pflegestelle bleibt Bruno schon ohne Probleme ein paar Stunden alleine zu Hause. Bruno bellt nur wenn es einen Grund gibt und läßt sich aber auch leicht wieder beruhigen. Der sehr schöne Rüde ist natürlich stubenrein, kann offene Treppen steigen und fährt ohne Probleme im Auto mit.

Manchmal vergißt der nette Bruno seine Größe und an seiner Leinenführigkeit kann noch gearbeitet werden. Bruno lernt derzeit Sitz und Platz und macht sich dabei ganz gut. 🙂 Andere Hunde findet Bruno toll, zu einem Spielchen sagt er nicht nein, Bruno sucht keinen Streit nur Freunde.
Wer den sympathischen Bruno kennenlernen möchte und mehr Informationen braucht kann sich direkt bei Brunos Pflegestelle melden unter:

Frau Brandmiller
93309 Gundelshausen
09405/918816 o. 0151/56912149
eMail: Brandmiller@gmx.net

Bubu

Rasse: Mischling
Alter geb: 21.04.2015
Mittelmeercheck: negativ
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Grösse: circa 35 cm
Gewicht: 7 Kilo
Farbe: weiß/braun/schwarz
Katzenverträglich: nur mit hundeerfahrenen Katzen
Verträglich mit Rüden / Hündinnen: ja

Heute stellt sich euch der 2,5 Jährige Bubu vor.
Der kastrierte Rüde lebt aktuell im bunt gemischten Hunderudel und kommt dort sowohl mit kleinen als auch mit großen Hunden bestens zurecht.

Er liebt es zu spielen und zu toben und orientiert sich sehr an seinen Rudelkollegen. Wir wünschen uns deshalb einen Haushalt, wo er eventuell Teil eines Rudels werden kann oder ihn als Zweithund bereits ein passender Spielgefährte erwartet. Wir schließen daher auch Hundeanfänger für ihn aus.

Bubu kennt Kinder, allerdings sind ihm diese zu stressig, weshalb er sich zurückzieht und nicht der Hund sein kann, der er ist. In seinem neuen Zuhause sollten daher keine kleinen Kinder leben. Bubu hat nie geschnappt oder geknurrt, allerdings ist er verunsichert und braucht eher einen ruhigen Haushalt in dem er sich erstmal von seinem alten Stress erholen kann um neue Kraft zu tanken. Er kennt auch Katzen, allerdings werden nur die hauseigenen akzeptiert und auch das muss zunächst klar gestellt werden. Im Auto sollte er in einer Box untergebracht werden, da er im Übermut schon gerne einmal an den Fenstern kratzt.

Ein ruhiges Zuahuse heißt aber nicht langweilig! Bubu ist aktiv und hat Power! Sein neues Zuhause sollte sportlich sein! Sicherlich wäre ein wenig Hundesport für ihn in einer Hundeschule nicht verkehrt. Er ist aufgeweckt und klug und sollte sowohl geistig als auch körperlich ausgelastet werden.

Sein Grundgehorsam muss noch gefestigt werden, auch das alleine bleiben lernt er im Augenblick erst langsam. Für ihn ist der Kontakt zu anderen Hunden wichtig, denn er ist ein sehr geselliger Kerl der sich beim spielen so richtig auspowern kann.

In einer für ihn passenden Umgebung zeigt er sich fröhlich und aufgeschlossen und kann sicherlich noch zu einem souveränen Hund heranreifen. Geimpft und gechipt sucht der quirlige Junghund nach einer zweiten Chance.

Frau Kindler
Tel. 08703/9897031
Mail: babs.ki@gmx.de

Poldi

Rasse: Mischling
Alter: 23.04.2014
Mittelmeercheck: negativ
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Grösse: circa 55 cm
Farbe: weiß/hellbraun/schwarz
Verträglich mit Katzen und Hunden: ja

Poldi ist ein toller Rüde. Der freundliche Hund kommt mit seinen Artgenossen gut aus und versucht Ärger aus dem Weg zu gehen, nur manchmal an der Leine braucht Poldi eine klar Ansage.

Poldi ist stubenrein, fährt hervorragend im Auto mit. Ist nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit, in der er sich an seine Menschen binden kann auch ableinbar.

Auf seiner Pflegestelle in Weiden bleibt Poldi auch schon mit seinen Hundekollegen ein paar Stunden alleine zu Hause. Poldi ist eine super Joggingbegleitung und läuft auch am Rad hervorragend mit.

Poldi freut sich auf ein Kennenlernen und Besuch auf seiner Pflegestelle.

Andrea Stolz
92637 Weiden
Tel. 0961/3813590
Handy:0157 76342723
eMail:  stolz.andrea67@gmail.com

Vincent

Der hübsche Jungspund Vincent, geb. ca. 09/2016,  wurde Anfang September als Streuner im freien Gelände aufgegriffen. Keiner hat ihn bis dato vermisst oder sich nach seinem Verbleib erkundigt, sodass wir eigentlich davon ausgehen können, er wurde absichtlich ausgesetzt.

Nun sitzt Vincent in einem zum Glück sicheren Kennel und wartet auf seine große Chance. Er zeigt sich dort als ein sehr lieber, verträglicher und spielfreudiger Hund mit altersgemäß ordentlich Power ! Für Vincent wäre daher ein Husky-erfahrenes, aktives Zuhause ideal, wo man ihm viel Zeit für seine Auslastung und Erziehung widmen kann und man auch bereits mit den Husky-typischen Charaktereigenschaften vertraut ist. Bei Fragen dazu sprechen Sie uns gerne an – siehe unter dem angegebenen Kontakt.

Vincent würde sich mit Sicherheit über einen freundlichen Kameraden – egal ob Rüde oder Hündin – freuen, dagegen gehören Katzen und andere Kleintiere höchstwahrscheinlich zu seiner Jagdbeute und sollten daher besser nicht mit ihm unter einem Dach wohnen. Auch Kinder in der Familie sollten schon älter sein – zum einen aufgrund seines Temperaments, aber auch wegen der Zeit, die ein junger Husky täglich beansprucht.

Wir drücken Vincent fest die Daumen, dass er schnell seine Menschen findet.

Falls Sie sich vorstellen könnten Vincenz als Pflegehund aufzunehmen wäre das für ihn auch schon mal der erste Schritt in seine neue Zukunft. Kontaktieren Sie uns einfach hierzu.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: +49 152 09485349

Tauriel

Die ca. 12 Monate junge Huskyhündin mit ihren bestechend blauen Augen wurde in einem Waldgebiet aufgefunden und anschließend in eine Tötungsanstalt gebracht. Dort sitzt sie nun in einem Zwinger und fühlt sich sichtlich unwohl…

Wir können davon ausgehen, das sie wohl auch ein Zuhause hatte, denn anfangs in diesem Käfig hat sie tagelang geheult. Tauriel ist ein typischer Husky – nicht nur von der Optik her – sie ist sehr menschenbezogen, wenn auch noch etwas schüchtern am Anfang, und hat altersgemäß auch ordentlich Power. Es wäre daher super, wenn sich für die hübsche Maus möglichst schnell Interessenten melden würden, die bereits Erfahrungen mit der Rasse haben und sich mit der Erziehung und Auslastung auskennen.

Kinder in der Familie sollten schon älter sein. Mit Katzen würde sich Tauriel u. U. sicher auch noch vergesellschaften lassen – die kennt sie bisher noch nicht. Aber andere Kleintiere sollten besser nicht in ihrem neuen Zuhause wohnen, denn die würde sie bestimmt als Jagdbeute ansehen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls Sie sich vorstellen könnten Tauriel als Pflegehund aufzunehmen wäre das für ihn auch schon mal der erste Schritt in seine neue Zukunft. Kontaktieren Sie uns einfach hierzu.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: +49 152 09485349

Maya

Rasse Mischling
Mittelmeercheck negativ
Alter geb: circa 01.06.2010
Geschlecht weiblich
Kastriert ja
Grösse circa 35 cm
Color schwarz/weiß

Moya ist anfangs eine unsichere Hündin, wenn sie jedoch Vertrauen gefasst hat eine wunderbare angenehme Begleiterin . Sie lebt momentan auf einer Pflegestelle in Landshut mit mehreren Hunden zusammen.

Sie steckt mit ihren sieben Jahren voll im Leben und freut sich über Spaziergänge, kleine Spielereien und viele Streicheleinheiten.
Aus der Sturm und Drangzeit ist sie jedoch draußen und zerleget euch also nicht die Bude in jugendlichem Übermut.  Man kann sie also auch mal ein paar Stunden alleine lassen.

Sie ist stubenrein, aufmerksam, lebensfroh, fit und auch für kleine Tricks zu haben.
Moya ist kastriert, gechipt und geimpft
für mehr Infos kontaktieren sie

Frau Kindler
Tel. 08703/9897031
E-Mail babs.ki@gmx.de

Lucky

Mischling
Hündin, kastr
geb. ca. 01/ 2016

Lucky ist eine sehr hübsche und stürmische Hündin. Sie wurde mit der Staupe aufgegriffen und konnte zu Anfangs nicht mehr richtig gehen. Durch intensive Physiotherapie hat sie dies wieder gelernt, wenn auch noch ein wenig wackelig.
Für sie suchen wir einen verständnisvollen Platz bei einem weiteren großen Rüden oder auch alleine, wenn man viel Zeit für sie hat.
Kleinkinder, kleine Hunde und Katzen sollten nicht unbedingt in ihrem neuen Zuhause sein.

Lucky ist bereits entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 0174 – 30 55 810