Penny schaut noch recht misstrauisch und schüchtern in die Welt. Die dreifarbige Kätzin tauchte kurz vor Weihnachten mager und sehr hungrig in einem Pferdestall auf und brachte nach und nach ihre drei Töchter mit.

In den ersten Tagen bei uns war die Kleinfamilie nur am Futtern. Inzwischen hat sich die geschätzt 2-4 Jahre alte Kätzin zu einer Schönheit entwickelt. Auch kurze Streicheleinheiten weiß sie zu schätzen und fasst langsam wieder Vertrauen zu Menschen.

Wir suchen für Penny  ein liebevolles Zuhause mit Katzenerfahrung, viel Zeit und Geduld.

Wohnungsplatz mit vernetztem Balkon wäre ideal.

Penny ist kastriert, tätowiert, geimpft und gechipt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.