Dringender Spendenaufruf! Notfall-OP für Furby! Bitte helft uns!

Furby 3. Tag nach OPUpdate 21.04.: Heute Nachmittag kam die erlösende Nachricht, Furby hat die OP gut überstanden und ist aus der Narkose erwacht. Seine Pflegestellen-Mama war überglücklich, ihren Schützling wieder mit nach Hause nehmen zu können.

Furby sieht zwar zur Zeit aus wie ein armes, kleines Monsterchen.. 😕 Aber ist ja nur zu seinem Besten. Fell wächst nach.. Jetzt schabt die Nasenfalte nicht mehr an seinen Augen, das Gaumensegel wurde gekürzt und die Nasenlöcher erweitert. Foto (anklicken!): Furby am 3. Tag nach der OP 🙂

Sein Frauchen wird ihn in den nächsten Wochen liebevoll umsorgen und wir sind alle wahnsinnig froh, dass die Operation erfolgreich verlaufen ist..

An dieser Stelle noch einmal ein großes Danke an alle Spender, die dies möglich gemacht haben und gute Besserung an Furby 🙂

Weiterlesen →

Weihnachten im Agneshaus ..

wf-215-1auch am Ende des Jahres öffnete unsere kleine Auffangstation am Sonntag, den 13.12.15 von 12 bis 16 Uhr noch einmal ihre Tore für alle interessierten Besucher.

Viele Besucher kamen vorbei und besuchten uns und unsere Tiere bei veganen Crepes und Glüwein/Punsch 🙂 Auch unser kleiner Flohmarkt fand reges Interesse, der Erlös kam wie immer unseren Tieren zu Gute!

Weiterlesen →

Großer Andrang im Agneshaus …

hfm-2015-6Am 10. Oktober 2015 fand von 10 Uhr bis 16 Uhr unser Tag der Offenen Tür mit kleinem Flohmarkt statt.

Unser gut besuchter Floh- und Raritätenmarkt barg so manches Schätzchen und Schnäppchen für die Besucher und der Erlös ging wie immer an unsere Tiere im Agneshaus!

Weiterlesen →

💡 Spende eines neuen Tierschutz-Handys

handy-2015Unser bisheriges Notruf-Handy war schon etwas in die Jahre gekommen und nun ganz defekt….leider waren wir so ein paar Tage nicht erreichbar.

Birgit hat uns ein neues Handy spendiert, damit wir wieder erreichbar sind und Tieren in Not helfen können.

Ein herzliches Danke an Birgit  😀