Die schon gut betagte Katzen-Dame Hexe (Fundmeldung FB vom 21.03.) wurde heute von ihren überglücklichen Besitzern wieder abgeholt. 😍😍

Die Katze hatte einen Micro-Chip aus dem Ausland der aber nicht registriert war. Nach sehr zeitintensiven Recherchen und unzähligen Telefonaten gelang es uns dann endlich eine Spur der Besitzer aufzunehmen.

Jetzt ist alles gut und Hexe wieder wohlbehalten Zuhause. Wir freuen uns riesig. ❤️ ❤️ DANKE an alle die mitgeholfen haben. 😍

Noch eine Bitte: liebe Tierbesitzer lasst eure Tiere chippen und bei Haustierregistern wie TASSO u FINDFIX registrieren. Überprüft bitte regelmäßig ob die Daten auch auf dem neuestem Stand sind!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.