Liebe Frau Förster, liebes Tierheimteam,

wir möchten Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen.

Unser schönstes Weihnachtsgeschenk ist am 11. Oktober bei uns eingezogen. Wir haben sehr viel Spaß und Freude mit unserer Jenny, die jeden Tag ein bisschen mehr auftaut.

Beim Mittag- oder Abendessen ist sie immer dabei … hat ihren eigenen Stuhl erorbert und hofft, dass für sie etwas „abfällt“. Wer kann ihren blauen Augen schon widerstehen ?  Und wenn doch, dann macht sie bemerkbar (siehe Foto).

Am besten findet sie aber unsere  Küche … beim Kochen ist sie immer sehr aufmerksam und auch hier ist nichts vor ihr sicher. Und sollte etwas versehentlich zu Boden fallen, ist sie sofort zur Stelle.

Ihr kleines Verdauungsproblm haben wir mittlerweile auch ganz gut im Griff … Junk Food gibt es nicht mehr. Mittlerweile steht sie auf Känguru und Co. Beim Frühstück fordert sie dann auch mit lautem Quietschen ihren Teelöffel Trockenfutter (vom Tierarzt verschrieben) ein… der wird dann sofort aufgesaugt.

Viele herzliche Grüße
von Stephanie, Michael und Julia

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.