Die kleine graue Kätzin Flora stammt von einem Bauernhof, auf dem Futter nicht ausreichend für alle Katzen zur Verfügung stand. Nach der Kastrationsaktion kamen die erwachsenen, scheuen Katzen wieder auf den Hof zurück; Flora verblieb zum Aufpäppeln bei uns.

Futter zu jeder Zeit und in ausreichenden Mengen war für das Kätzchen Neuland, ebenso Futter serviert in eigenen Tellerchen kannte sie nicht.

Inzwischen hat sie  sich zu einer wohlgenährten Katzen-Dame gemausert, die auch sehr gerne spielt. Fremden Menschen gegenüber ist Flora noch etwas skeptisch; sie fasst aber mit bisschen Geduld bald Vertrauen, vor allem wenn es ums Mitspielen geht. Auch Streicheln findet Flora dann Klasse.

Wir suchen für die inzwischen ca 1,5 Jahre alte Flora einen liebevollen Einzelplatz wo sie Prinzessin sein darf,  mit viel Katzenerfahrung, Zeit und Geduld für Spielen und zum Schmusen.
Wohnungsplatz mit vernetztem Balkon wäre ideal.

Flora ist kastriert, tätowiert, geimpft und gechipt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.