(MF) – Da war aber viel los am 4. Advent!  Die Besucher gaben sich beim Tierschutzverein in Unterschleißheim die Klinke in die Hand . Die 15 Katzen, zwei Ratten und ein Hase bekamen kurz vor Weihnachten noch mal jede Menge Besuch beim Tag der offenen Tür.

Beim Flohmarkt wurden fleißig Schnäppchen gejagt, am Feuer konnte man sich die Hände aufwärmen, es gab Crêpes, Kuchen und Kaffee und manchmal kam es sogar zu einem kleinen Besucherstau vor den Tierdomizilen.

Der Erlös kam dem Tierheim Am Weiher zugute. Und damit für die Vierbeiner auch noch eine Weihnachtsleckerei raussprang, wurde der eine oder andere Geldbeutel um eine Spende erleichtert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.